Das Orchestrino

Mitspieler

Das Orchestrino besteht aus 70 Orchestermusikern der Klassen 5 bis 8. Alle, die bereits mindestens zwei Jahre Instrumentalunterricht in einem Orchesterinstrument haben, können mitspielen. (Holzbläser außer Blockflöte, Blechbläser, Streicher und Schlagzeuger)
Wir spielen Bearbeitungen von klassischen Orchesterwerken aus allen Epochen und aus der Filmmusik. Um die Osterferien herum fahren wir zwei Tage nach Oberwesel, wo wir in Ruhe proben, Eis essen gehen und einfach Spaß miteinander haben - der jährliche Höhepunkt im Orchestrino.
Vor den Sommerferien dürfen dann die Zuhörer das Ergebnis unserer Arbeit bei unseren Konzerten bewundern. Im Dezember treten wir natürlich auch beim Tag der offenen Schule auf, damit die Viertklässler sehen, wie toll man von Anfang an bei uns Musik machen kann.

Leiterin Julia Kania

Ich bin seit 2007 an der Leibnizschule und leite außer dem Orchestrino auch die Streicher-AG. Dort können Schüler ohne oder mit wenig Vorkenntnissen Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass in der Gruppe lernen und die ersten Erfahrungen im Ensemblespiel machen. Als Diplom-Instrumentallehrerin für Geige und Bratsche, Schulmusikerin und begeisterte Orchestermusikerin macht es mir besonders Freude, die Kinder an das gemeinsame Musizieren heranzuführen und sie dafür zu begeistern. Ich habe für diese Arbeit an der Leibnizschule den perfekten Ort gefunden.